Entdecke Rosenlounge Tantra Massagen

Erotische Massagen für Männer, Frauen und Paare:
  
Rosenlounge steht für Tantra vom Feinsten: unsere Gäste schätzen unsere Professionalität und Herzenswärme. Sie genießen die freundliche, offene Atmosphäre und die Attraktivität der Masseurinnen. 
 
Tantra Massage ist die Einladung Körper und Seele tief zu entspannen
, deine Sinnlichkeit zu genießen. Die liebevolle Berührung bringt dich deiner eigenen Liebe und Selbstakzeptanz näher.
 
Unsere Qualität hat sich herumgesprochen: vertrauenserweckend, tief und geheimnisvoll.
 
Wir bieten sinnliche, ganzheitliche Tantramassagen an, wie Massagen für Newcomer, Lingam Massage (Penismassage), Body to Body, intuitive, erotische Ganzkörpermassagen mit einer oder zwei Masseurinnen.
 
Wir sprechen englisch, deutsch, französisch und russisch.

Was ist Tantra?
   
Tantra ist eine Lebensphilosophie, die den Körper verehrt und sexuelle Energie als positive Lebenskraft ansieht. Tantra zeigt den Weg zur Selbstliebe als Voraussetzung für Beziehungsfähigkeit und Intimität. Sexualität wird als göttlich betrachtet und bringt dich zu einer tiefen Verbindung mit Dir und dem Leben. Tantramassagen führen zu innerer Zufriedenheit mit Dir selbst und in Deinen Beziehungen.

 

Was ist eine Tantramassage?
Eine erfahrende Masseurin massiert Deinen gesamten Körper, auch den Intimbereich, in vollkommener Achtsamkeit und Sensibilität. Die achtsame und liebevolle Berührung bringt Dich mehr in den Kontakt mit Deinem eigenen Körperempfinden. Die Tantramassage ist absichtslos.
 
Es entsteht ein natürlicher Raum für Begegnung, jenseits der gesellschaftlichen Vorstellungen von Sexualität, Männlichkeit oder Weiblichkeit. Wir empfinden den weiblichen und männlichen Körper als heiligen Tempel. Du bist eingeladen, Dich zu zeigen und bist mit allen Gefühlen und Bedürfnissen willkommen, Dadurch kannst Du zu Dir selbst finden und bei Dir ankommen, ein Gefühl von Ganzheit kann entstehen.
Die Tantramassage wirkt nachhaltig in deinem Leben und Beziehungen. Yoni ist der tantrische Ausdruck für die Vagina und Lingam ist der tantrische Ausdruck für den Penis.

 

Was bewirkt eine Tantramassage?

Durch Tantramassagen können sich neue Räume in eingefahrenen Beziehungen öffnen. Oft kommt es vor, daß beide Partner nicht zufrieden sind, aber nicht offen darüber sprechen oder etwas verändern können. Hier ist Tantra eine inspirierende Möglichkeit zu einer Veränderung.

 

Für den Mann:

Die Tantramassage ist eine Gelegenheit zum Entspannen und Loslassen von Erwartungen. Deshalb ist Tantra hilfreich bei Potenzproblemen, denn eine Erektion entsteht aus der Entspannung heraus. In der Entspannung fließt das so wichtige Blut für eine Erektion in die sogenannten ‘Einlass-Arterien’, dies geschieht nicht durch Willen, Muskelkraft oder Anstrengung.

Eine Prostatamassage ist für die meisten Männer ein besonderes Erlebnis. Sie verschafft vielen Männern ein gesteigertes Lustempfinden. Ihre Stimulation ist buchstäblich eine Heilung. Sie wirkt vorbeugend gegen Prostatakrebs und führt den Mann in eine tiefe körperliche und psychische Entspannung.

 

Für die Frau:

Die Frau wird durch eine Tantramassage unterstützt, ihr sexuelles Erleben frei zu entfalten, ihre Bedürfnisse zu erkennen. In der Entspannung erfolgt eine tiefe Befriedigung auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene. Es ist eine Gelegenheit sich mit seinen Sehnsüchten zu verbinden und tiefer zu verstehen, was der weibliche Anteil tatsächlich im Leben will. Durch Hingabe kann eine authentische Kraft und Verletzlichkeit zu tiefer Intimität führen.
   
Auch in der Schwangerschaft ist eine Tantramassage eine wohltuende Entspannung. Vor und nach der Geburt wirkt die Tantramassage unterstützend. Junge Mütter haben oft nach der Geburt Schwierigkeiten, die eigene Sexualität wieder von neuem zu entdecken, die körperlichen Veränderungen und sich selbst ganz anzunehmen, und sich selbst als lustvoll zu erleben.